All Articles

Bone punches
Completely rethought

More detailed information only available in German:

Mit einem ergonomischen Re-Design und einer verlängerten Funktionsdauer der Schneide durch intelligente Nutzung moderner Materialtechnik setzt unser deutscher Hersteller GEISTER bei der neuen Generation an Stanzen der Premiumserie K-Rex™ neue Maßstäbe.

Innovative Oberflächentechnik für eine optimale Performance

Um eine möglichst lange und optimale Funktion zu gewährleisten, arbeitet GEISTER bei diesen neuen Premiumstanzen mit zwei ausgesuchten Materialien unterschiedlicher Härtegrade. Die überragende Härte von ca. 3.000 Vickers der schwarzen DLC (Diamond-like Carbon)-Beschichtung und der dadurch mögliche Präzisionsschliff an der Schneidekante des oberen Schlittens garantieren eine ausgezeichnete Schneidleistung. Die flache Konzeption des Fußes und der weichere Edelstahl mit ca. 600 Vickers des unteren Schlittens verhindern eine rasche Abnutzung des Schneideschliffs im Widerlager.

Ergonomisches Re-Design für ein komfortables Arbeiten

Bei den Griffen folgt GEISTER der natürlichen Anatomie der Hand und bringt die ersten Stanzengriffe mit konvexen statt herkömmlichen konkaven Griffen auf den Markt. Durch dieses neue, ergonomische Design soll die Ermüdung der Hand verhindert werden.

Einfacher Zerlegungs- und Reinigungsmechanismus

Eine perfekte Reinigung von Knochenstanzen stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Auch in diesem Punkt setzt GEISTER auf Langlebigkeit und auf eine völlig neue Technologie, die weder ein Werkzeug benötigt noch lose Teile verursacht. Durch ein simples Vordrücken des vorderen Griffs hebt sich der obere Schlitten vom unteren Schlitten für eine perfekte Reinigung des Zwischenraums ab. Dieser Mechanismus ist durch eine kleine Verriegelung gesichert, damit er sich nicht während einer OP ungewollt auslöst.

Sie möchten mehr Informationen zu den Produkten von GEISTER?

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt anrufen: +43 1 767 55 21

Jetzt Mail schreiben: office@limbeck.com